ServiceStore DB Selection

ServiceStore DB Selection

Ideal bei einen kurzen Bahnhofsaufenthalt

Im S-Bahnhof Berlin Bornholmer Straße wurde das neue Konzept von ServiceStore DB unter dem Namen „ServiceStore DB Selection eröffnet.

Selection-Bornholmer Straße

Pendlern und Reisenden werden damit ab sofort auf zwei Bahnsteigen frisch zubereitete Backwaren, gesunde Snacks und Kaffeespezialitäten in Fairtrade-Qualität angeboten. Als warmer und herzhafter Snack gehört Hot Dog zum Angebot. Die neuen rund 7 qm großen Selection-Pavillons präsentieren sich in einer modernen und hochwertigen Optik. Die Marke und der Markenauftritt wurden dafür neu entwickelt und unterscheiden sich neben dem Angebot, damit auch optisch von dem klassischen Convenience-Store Konzept ServiceStore DB.

„Mit ‚ServiceStore DB Selection‘ gehen wir einen neuen Weg, weitere Standortpotenziale zu erschließen und das Angebot in den Bahnhöfen für unsere Kunden zu erweitern. Wir freuen uns über den erfolgreichen Start. Der große Zuspruch bestätigt uns, dass wir damit den Geschmack der Kunden treffen.“, freut sich Martina Köppl, Leiterin ServiceStore bei der DB Station&Service AG.

Oliver Kern, Marketing Manager von ServiceStore ergänzt: „Wir haben mit diesem Konzept unser Portfolio sinnvoll ergänzt, da wir damit unseren Kunden auch bei sehr kurzen Umstiegszeiten eine Versorgung mit Snacks und Getränken ermöglichen."

ServiceStore DB Selection wurde speziell für urbane Standorte in Ballungszentren entwickelt, um das Potenzial der Bahnsteige weiter zu nutzen. Weitere Eröffnungen sind noch in diesem Jahr in den Bahnhöfen des Berliner S-Bahnnetzes geplant.

Die beiden neuen Standorte in der Bornholmer Straße werden von der Casualfood GmbH im Franchising betrieben, welche bereits klassische ServiceStores in Frankfurt, Berlin - Grünau und Gießen führen.

Letzte Aktualisierung: