Der Umwelt zuliebe!

Eigene Mehrwegverpackung mitbringen oder leihen und befüllen lassen!!

Der Coffee to go und das belegte Brötchen unterwegs ist für viele aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. In Deutschland werden stündlich rund 320.000 Einwegbecher* verbraucht. Pro Jahr sind das fast drei Milliarden* Becher, die nur eine durchschnittliche Nutzungsdauer von ca. 15 Minuten haben. Ähnlich verhält es sich mit den Einweg-Papiertüten für Backwaren to go. Das stellt nicht nur ein großes Abfallproblem dar, sondern erfordert auch eine enorme Menge an natürlichen Ressourcen für die Herstellung dieser Einweglösungen. Das Thema Müllvermeidung ist für uns sehr wichtig und jede Maßnahme dafür ist ein relevanter Beitrag. 

Mehrwegverpackungen haben eine bessere Ökobilanz, wenn sie möglichst oft genutzt werden und damit jedes mal einen Einwegvariante ersetzen. Wer zum Beispiel seinen Mehrwegbecher mehr als zehnmal nutzt, hat damit schon einen wichtigen ökologischen Beitrag geleistet.*

Aus diesen Gründen bieten wir dir an, deinen eigenen mitgebrachten Becher in unseren über 190 ServiceStores befüllen zu lassen und damit auf einen Einwegbecher zu verzichten. Wir geben dir auch die Möglichkeit, deine eigene Brotbox für deinen Frischeprodukte-Einkauf in allen ServiceStores zu nutzen. 

Durch den Einsatz deines eigenen Mehrwegbechers und Brotbox entscheidest du dich bewusst, auf einen Einwegbecher und eine Papiertüte zu verzichten. Du kannst dabei unsere leckeren Getränke und Snacks weiterhin genießen, wann immer du möchtest - ohne dabei die Umwelt zu belasten. Ganz nach dem Motto:

Geschmack wie gewohnt, Umwelt geschont. 

Falls du mal keinen eigenen Mehrwegbecher dabei hast, kannst du dir einen to go Becher bei uns ausleihen und so dein Heißgetränk umweltschonend unterwegs genießen. Wir freuen uns, wenn du dieses Angebot fleißig nutzt und damit auch einen Beitrag für eine nachhaltige Zukunft leistest!

Auf die Becher, fertig, los!

Auf Fragen, rund um die Nutzung des to go Bechers, findest du hier Antworten:

Wie wird der Becher ausgeliehen?
Entweder wird der Becher mit einem Pfand belegt oder über eine App ausgeliehen. Das System der Ausleihe hängt davon ab, mit welchem System der Store arbeitet.
Was mache ich mit einem beschädigten Becher?
Beschädigte Becher werden wieder dem Recycling-Kreislauf zugeführt. Bring ihn deshalb auf jeden Fall wieder zurück in den Store. Je nach Art der Beschädigung kann es sein, dass du deinen Pfand nicht zurückerhältst.
Kann ich meinen benutzten Becher erneut befüllen lassen?
Ja. Falls du noch weitere Fragen zu dem Thema hast, wende dich gerne an das Service-Personal vor Ort.
Werden auch eigene, mitgebrachte Mehrwegbecher befüllt?
Auf jeden Fall! Du kannst auch deinen eigenen Mehrwegbecher in den Store mitbringen zum Befüllen. Solltest du keinen eigenen Becher zur Hand haben, bieten wir auch einen robusten Edelstahl Mehrwegbecher zum Kauf an.
Wie werden die Becher gereinigt?
Die Reinigung der Becher erfolgt über eine Spülmaschine. Teilweise gibt es auch externe Dienstleister, die die Spülung der Becher für unsere Stores übernehmen.

* Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz

Letzte Aktualisierung: